Posts Tagged ‘Ysolda Teague’

Ysolda Teague – erfrischend nostalgisch

April 11th, 2010
Strick-Muster der jungen Designerin Ysolda Teague

Eine kleine Auswahl der Ysolda-Muster bei ravelry.com (Zum Vergrößern klicken)

In Deutschland kaum vorstellbar, ein Artikel im Spiegel oder Stern über eine Handstrick-Designerin, die keine eigenen Laufsteg- Shows in Berlin hat, sondern einfach ihre Muster über eine Website verkauft.
Doch genau das hat “The Times” gemacht: Sie berichtet über Ysolda Teague, einer jungen schottischen Designerin, die vor allem mit ihren Berets in der Strick-Szene bekannt geworden ist.

Sie stamme aus einer Familie von Strickern -  erzählt Ysolda Teague der Times  – und stricke selbst seit dem sie 6 Jahre alt sei. Der Durchbruch kam mit 19 mit einem Muster einer Strickjacke, die an die 40er Jahre erinnern.

Eine moderne Designerin ist sie tatsächlich nicht, alle ihre Muster haben etwas Nostalgisches. Vielleicht hängt das damit zusammen, dass sie Ihre Stricktechnik anhand von Strickbüchern aus den 40er und 50er Jahren verfeinert hat. Trotzdem wirken ihre Entwürfe nicht altbacken. Sie verwendet die zwar die Musterstreifen und Stricktechniken der frühen Nachkriegszeit, setzt aber eigene Akzente vor allem bei den Schnitten und Farben.

Inzwischen hat Ysolda Teague den 2. Band ihres eigenen Strickbuchs “Whimsical Little Knits” heraus gebracht.