Posts Tagged ‘Strickreise’

Stricken und Spa-Hopping in Island

November 17th, 2010

… da würde ich gerne teilnehmen – beim “Stitches & Spa Retreat” Anfang Dezember in Island: jeden Tag Strick-Workshop  und jeden Tag ein anderes Spa, manche davon Outdoor – im warmen Wasser in der Eislandschaft ….

Und wie habe ich das gefunden? Im Merian Online war ein Artikel über die Renaissance verschiedener Traditionen in Island: “Kreativ aus der Krise”. Laut Merian sind sowohl die traditionellen Pullover als auch Selberstricken wieder sehr in Mode – der Artikel spricht sogar von “Rockstars der Strickbranche”.

Nun ja, da es aber im Dezember bei mir zeitlich nicht klappt und die Reise auch nicht so ganz billig ist, tröste ich mich mit meinem aktuellen Projekt einer Island-Jacke aus original Lopi-Wolle. Sie ist schon fast fertig, es fehlt nur noch ein kritischer Schritt: das Aufschneiden des guten Teils – so dass aus einem rundgestrickten Pulli eine Reissverschlussjacke werde. Das ist wohl die traditionelle Methode, sowohl für Island- als auch für Norwegerpullover: erst rund stricken mit mehrfarbigen Mustern (ist rund natürlich einfacher, weil man immer die rechte Seite vor sich hat), dann sichern und aufschneiden. Aber kostet schon Überwindung beim ersten Mal ….

Eine Anleitung dafür findet sich z.B. bei islandwolle.de: kostenlose Anleitung für eine Island-Reissverschlussjacke (in Deutsch).